Performance unseres Portfolios

BPV Homepage 3

Logo Bodo Private Vermögensverwaltung KG

Performance unseres Portfolios

Autor: Bodo Private Vermögensverwaltung KG Robert Leisner

Die Performance des Portfolios

Die folgenden Betrachtungen beziehen sich jeweils auf die jährliche Rendite des Portfolios unter Berücksichtigung von Mittelzuflüssen- und Mittelabflüssen. Der Anteilswert sowie die Performance des Portfolios sind jeweils nach Steuern. Die Vergleichsindizes sind jeweils vor Steuer. Ein Ausweis der Performance des Portfolios ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.

Die Benchmark für unser Portfolio

Eine Benchmark dient als Vergleichsmaßstab für die Wertentwicklung eines Portfolios. Bei der Definition einer Benchmark sind verschiedene Aspekte zu berücksichtigen. So sollte die Benchmark alle Erträge enthalten, also aus Performance-Indizes zusammengesetzt sein, die z.B. Ausschüttungen und Kursgewinne beinhalten. Eine Benchmark sollte keine steuerlichen Aspekte des einzelnen Anlegers berücksichtigen, die Wertentwicklung sollte damit also brutto vor Steuern ausgewiesen werden.

Die Daten einer Benchmark sollten verfügbar sein. Das stellt sich im eher privaten Bereich als eine deutliche Einschränkung heraus. Zahlreiche Daten von qualitativ hochwertigen Indizes sind nur käuflich erwerblich. Dabei werden teilweise doch nennenswerte Beträge aufgerufen. Aus diesem Grund haben wir versucht, eine Benchmark zu definieren, deren Daten öffentlich verfügbar sind. Dabei müssen gewisse Kompromisse eingegangen werden, die uns jedoch im Gesamtbild als vertretbar erscheinen.

AnlageklasseBenchmarkbestandteilAnteil%Bemerkung
AktienDJ STOXX 60050,00Akien Europa
S&P50030,00Aktien USA
Nikkei 22520,00Akien Japan
RentenREXP100,00Deutsches Staatsanleihen
LiquiditätEuribor100,00Euribor
Alternative InvestmentsDJ STOXX 60050,00Akien Europa
S&P50030,00Aktien USA
Nikkei 22520,00Aktien Japan
ImmobilienNASDAQ Eurozone Real Estate Index100,00Immobilien Europa
GoldGold Bundesbank100,00Gold Bundesbank
Unternehmerische BeteiligungenS&P50050,00Aktien USA
DJ STOXX 60050,00Akien Europa

Performance im Vergleich zu Indizes

Entwicklung AnteilswertTotal

JahrRendite Portfolio p.a. %Stoxx600S&P 500RexPBenchmark
2004-1,208,028,926,2510,35
200525,6320,513,253,7218,03
20066,6016,0211,140,4819,57
20071,97-1,423,592,461,36
2008-41,27-59,63-47,149,65-43,50
20095,9421,6517,964,4423,49
2010-4,526,8110,444,166,57
2011-0,19-12,83-1,138,01-6,82
20128,8112,3711,044,6014,21
201316,3514,0223,42-0,0117,66
20149,255,0011,686,866,60
20156,837,09-0,700,3812,73
20160,030,7110,652,1315,18
20175,898,8514,15-0,2946,88
2018-2,79-15,30-11,842,0619,96
20197,6119,6423,821,1332,38
2020-21,72-12,48-2,540,41-4,42

Performance des Portfolios im Vergleich

Performance und Risiko

JahrRendite p.a. %Risiko p.a. %
2004-1,2021,44
200525,637,31
20066,6010,52
20071,979,02
2008-41,2723,10
20095,949,94
2010-4,5210,19
2011-0,199,43
20128,815,65
201316,3513,35
20149,257,33
20156,8311,38
20160,0315,70
20175,89110,20
2018-2,79101,32
20197,6163,19
2020-21,7213,26

Performance des Portfolios

Die extrem schlechte Performance des Portfolios in 2008 ist der Finanzkrise geschuldet. Dem Buy-and-hold-Gedanken folgenden wurden hier keine Anpassungen im Depot vorgenommen. Mittelzuflüsse wurden in die am meisten gefallenen Anlageklassen investiert. Das hat sich in den folgenden Jahren positiv auf das Portfolio ausgewirkt.

Risiko

Die relativ hohe Volatilität in 2004 ist dem schrittweisen Portfolioaufbau geschuldet. Die noch unzureichende Diversifikation hat zu einer hohen Streuung der Gesamtrendite in diesem Jahr geführt.

Die relativ hohe Volatilität in 2008 ist der Finanzkrise in diesem Jahr geschuldet.

Risk-Return-Diagramm