Strategische Asset Allocation

BPV Homepage 3

Logo Bodo Private Vermögensverwaltung KG

Strategische Asset Allocation

Autor: Bodo Private Vermögensverwaltung KG Robert Leisner

Strategische Asset-Allocation

Vollkommenheit entsteht nicht dann, wenn man nichts mehr hinzufügen kann,
sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.

Antoine de Saint-Exupéry

Die strategische Asset Allocation legt fest, wie das Portfolio in die einzelnen Anlageklassen aufgeteilt werden soll. Wir verwenden grundsätzlich die klassischen Anlageklassen Anlageklassen:

  • Liquidität
  • Anleihen (Renten)
  • Immobilien
  • Aktien
  • Alternative Investments
  • Gold

Zusätzlich haben wir eine Anlageklasse "Unternehmerische Beteiligungen" eingeführt, in der sehr langfristige, illiquide Firmenbeteiligungen eingeordnet sind. Es handelt sich meist um Kommanditbeteiligungen oder GmbH-Geschäftsanteile.

Strategische Asset Allocation

Risk-Return-Diagramm

Aktuelle taktische Asset Allocation

Die taktische Asset Allocation zeigt die aktuelle Struktur des Vermögens aufgeteilt in die einzelnen Anlageklassen auf. In der taktischen Asset Allocation kann in den durch die Anlagerichtlinien Anlagerichtlinien gesetzten Grenzen von der Strategischen Asset allocation abgewichen werden.

Taktische Asset Allocation

Zeitliche Entwicklung der Taktischen Asset Allocation

Die taktische Asset Allocation ist die konkrete Umsetzung der strategischen Asset Allocation unter Berücksichtigung der aktuellen wirtschaftlichen und rechtlichen Situation. Aktuell liegt die Herausforderung hierbei im Bereich der festverzinslichen Anlagen, die Aufgrund des politisch gewollten Zinstiefs kaum mehr eine Rendite bieten.

Entwicklung der Vermögensstruktur

IconAsset Allocation.xls

Eine Excel-Tabelle, mit deren Hilfe man selber verschiedene Portfolios auf Ebene der Asset-Klassen zusammenstellen kann und deren Risiko-Rendite-Profile berechnet werden.

IconBodoBeteiligungen CustomerStandard.xps

IconBodoPrivate CustomerStandard.xps